• seit 2000
    für Sie online
  • einfacher Kauf
    zollfrei
  • Lieferung versandkostenfrei
    ab 100 CHF Warenwert

Toner für Sharp

Sharp LogoSharp ist ein Unternehmen mit einer mehr als 100 jährigen Firmengeschichte. Zahlreiche Innovationen zählen zur Historie, ebenso die Sharp-Druckerfamilie. Das entsprechende Verbrauchsmaterial für Sharp-Drucker finden Sie bei uns im Shop. Entweder als Originaltoner oder recycelte Variante.

Originaltoner von Sharp

Die Originaltoner von Sharp bieten eine gute Seitenreichweite sowie hohe Druckqualität beim Einsatz in den hauseigenen Geräten. Mittlerweile ist es Standard, dass der Verbrauch beim Drucken und Kopieren in der Regel gleich ist. Der Tonerverbrauch selbst wird hauptsächlich durch das zu druckende Dokument beeinflusst. Textdokumente in Standardgröße verbrauchen wesentlich weniger Toner als Dokumente mit Grafiken oder kursiven, fetten oder verschnörkelten Schriften. Der Einsatz von WordART kostet viel Toner und sollte nur dann eingesetzt werden wenn er auch dringend benötigt wird. 

Recycling-Toner für niedrige Druckkosten

wta my green tonerDie Originaltoner der Hersteller sind in der Regel relativ teuer. Abhilfe schaffen hier recycelte Toner von Alternativherstellern. Dank der stetigen Weiterentwicklung stehen diese sowohl was die Druckreichweite als auch die Druckqualität angeht auf einer Stufe mit den Tonern der Originalhersteller. Hier lassen sich die Druckkosten essentiell verringern ohne auf Gewährleistung bzw. Garantie verzichten zu müssen. 

Auswahl des richtigen Toners

Beim Kauf des Toners sollte man zunächst den richtigen Toner für sein Gerät auswählen. Hierzu kann man einfach in der Auswahl seinen Drucker angeben und erhält dann eine Übersicht über alle mit diesem Gerät kompatiblen Toner. Weiter sollte man sich überlegen welches Druckvolumen man selbst hat und dementsprechend die passende Größe des Toners wählen. Als Faustregel kann man hier sagen, dass je größer der Toner gewählt wird, desto geringer sind die Kosten pro gedruckter Seite. Das heißt aber nicht, dass man unbedingt den größtmöglichen Toner auswählen sollte. Je nachdem wie viel man tatsächlich druckt kann es auch ratsam sein eine kleinere Tonerkartusche zu wählen. Um auf jedenfall Geld zu sparen empfiehlt es sich zu recycelten Tonern zu greifen, diese sind meist deutlich günstiger als Originaltoner und liefern eine ebenso hohe Druckqualität.

 

Sharp LogoSharp ist ein Unternehmen mit einer mehr als 100 jährigen Firmengeschichte. Zahlreiche Innovationen zählen zur Historie, ebenso die Sharp-Druckerfamilie. Das entsprechende Verbrauchsmaterial für Sharp-Drucker finden Sie bei uns im Shop. Entweder als Originaltoner oder recycelte Variante.

Originaltoner von Sharp

Die Originaltoner von Sharp bieten eine gute Seitenreichweite sowie hohe Druckqualität beim Einsatz in den hauseigenen Geräten. Mittlerweile ist es Standard, dass der Verbrauch beim Drucken und Kopieren in der Regel gleich ist. Der Tonerverbrauch selbst wird hauptsächlich durch das zu druckende Dokument beeinflusst. Textdokumente in Standardgröße verbrauchen wesentlich weniger Toner als Dokumente mit Grafiken oder kursiven, fetten oder verschnörkelten Schriften. Der Einsatz von WordART kostet viel Toner und sollte nur dann eingesetzt werden wenn er auch dringend benötigt wird. 

Recycling-Toner für niedrige Druckkosten

wta my green tonerDie Originaltoner der Hersteller sind in der Regel relativ teuer. Abhilfe schaffen hier recycelte Toner von Alternativherstellern. Dank der stetigen Weiterentwicklung stehen diese sowohl was die Druckreichweite als auch die Druckqualität angeht auf einer Stufe mit den Tonern der Originalhersteller. Hier lassen sich die Druckkosten essentiell verringern ohne auf Gewährleistung bzw. Garantie verzichten zu müssen. 

Auswahl des richtigen Toners

Beim Kauf des Toners sollte man zunächst den richtigen Toner für sein Gerät auswählen. Hierzu kann man einfach in der Auswahl seinen Drucker angeben und erhält dann eine Übersicht über alle mit diesem Gerät kompatiblen Toner. Weiter sollte man sich überlegen welches Druckvolumen man selbst hat und dementsprechend die passende Größe des Toners wählen. Als Faustregel kann man hier sagen, dass je größer der Toner gewählt wird, desto geringer sind die Kosten pro gedruckter Seite. Das heißt aber nicht, dass man unbedingt den größtmöglichen Toner auswählen sollte. Je nachdem wie viel man tatsächlich druckt kann es auch ratsam sein eine kleinere Tonerkartusche zu wählen. Um auf jedenfall Geld zu sparen empfiehlt es sich zu recycelten Tonern zu greifen, diese sind meist deutlich günstiger als Originaltoner und liefern eine ebenso hohe Druckqualität.

 

Zuletzt angesehen